Vielen Dank,

dass Sie sich für die Hilfspläne des Vereins Nepal Trust Austria im westlichsten Distrikt Nepals, in Humla interessieren.

Wir bauen eine Gesundheitsversorgung in Humla, West Nepal auf. Den Menschen in diesem Gebiet stehen derzeit de Facto kein Zugang zu Medizinischen Einrichtungen zu Verfügung.

 

Der Verein Nepal Trust unterstützte in der Vergangenheit andere NGOs in Nepal. Wir organisierten und finanzierten mit Projektpartnern sog. Health Camps. Diese fanden im Jahr 2003, 2004 und 2006 statt und wurden in Kooperation mit dem nepalesischen Gesundheitsministerium (ein Besuch des nepalesischen Gesundheitsministers in Wien war sehr hilfreich) durchgeführt. Es wurden innerhalb von 8 Tagen ca. 4.000 bis 8.000 heimische Patienten von Ärzten und Schwestern aus Europa und Nepal versorgt. So wurden Kinder und Erwachsene mit Unterernährung, Durchfall, Epilepsie, Rheuma und dergleichen behandelt. Die durchzuführenden Operationen reichten von Hydrocelen und Hernien über Verbrennungen und Abszessdrainagen bis zu Hysterektomien und Tubenligaturen bzw. Vasektomien.

Unsere Hilfe wird dort wirklich dringend benötigt. Im September 2006 wurde diese Aktion auch mit Berichterstattung im Kurier und im ORF (Willkommen Österreich & Thema) durchgeführt. Sehen Sie sich doch die Berichte auf unserer Homepage an! Das Budget dieser Hilfsaktionen wird einerseits mit Benefizveranstaltungen und andererseits mit großzügigen Einzelunterstützungen gesammelt. Auch unsere Projektpartner brachten einen Teil des Budgets ein. Sie können noch heute unterstützendes Mitglied werden!

Seit dem Frühjahr 2007 haben wir engagierte Helfer (Ärzte, Pflegekräfte und Krankenhausspezialisten) permanent vor Ort. Dadurch lernen die Menschen sich selbst zu helfen. Auch das Krankenhaus renovieren wir Schritt für Schritt. Helfen Sie uns zu Helfen! Jeder Euro Ihrer Spende erreicht die Menschen in West Nepal.